###UEBERSCHRIFT###

Stellenangebote, Detailansicht

Rehabilitation ~ Facharzt für Orthopädie (m/w)

Jobcode: XVIII-07-IKHKFO-HP

 

Ikoban bringt Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Einklang.

 

Wir vermitteln Fachkräfte mit ingenieurtechnischem und naturwissenschaftlichem Hintergrund. Unser Fokus liegt auf dem Mittelstand und auf Konzernen. Wir vermitteln ausschließlich direkt.

 

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir einen Facharzt für Orthopädie.

 

Unser Klient ist ein namhaftes und renommiertes Fachklinikum mit dem Schwerpunkt der Rehabilitation. Die Klinik zeichnet sich durch ihre familiäre und persönliche Atmosphäre in Verbindung mit modernster medizinischer Diagnostik und Konzeption aus. Der Arbeitsplatz bietet Ihnen ein ideales Arbeitsumfeld, eine fachgerechte Vergütung und umfassende Unterstützung bei der beruflichen Weiterbildung.

 

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Team. Der Arbeitsort befindet sich in landschaftlich wundervoller Umgebung im Nordwesten Deutschlands.

 

Ihre Aufgaben:

 

·         Patientenbetreuung

·         Diagnostik im Bereich degenerativer und rheumatischer Erkrankungen

·         Planung und Betreuung rehabilitativer Maßnahmen

·         Durchführung orthopädischer Behandlungen mit dem Schwerpunkt der Funktionserhaltung und Funktionsverbesserung

·         Behandlung postoperativer Zustände.

 

Ihr Profil:

 

·         Facharzt für Orthopädie

·         Erfahrung in der orthopädischen Rehabilitation

·         Kenntnisse der medizinischen Dokumentation

·         Ausgeprägte Team- und Organisationsfähigkeit

·         Hohes Maß an Empathie

·         Fließende Deutschkenntnisse (mindestens C1-Niveau).

 

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Zeugnisse ausschließlich als PDF-Datei an elitejobs@ikoban.de.

 

Bitte schicken Sie uns eine Bewerbung OHNE Foto und OHNE Angaben wie Religion und Parteizugehörigkeit.

 

Bitte vermerken Sie den Jobcode XVIII-07-IKHKFO-HP.

 

Unsere Stellen richten sich gleichermaßen an männliche und weibliche Bewerber.

 

ESF - Europa fördert Sachsen