###UEBERSCHRIFT###

Stellenangebote, Detailansicht

CRM- und Webanwendungen * Softwareentwickler (m/w)

Jobcode: XVIII-07-JTATSW-HP

 

Ikoban bringt Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Einklang.

 

Wir vermitteln Fachkräfte mit ingenieurtechnischem und naturwissenschaftlichem Hintergrund. Unser Fokus liegt auf dem Mittelstand und auf Konzernen. Wir vermitteln ausschließlich direkt.

 

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir einen Softwareentwickler.

 

Unser Klient entwickelt CRM-Systeme und Webanwendungen. Außerdem konzipiert und realisiert er komplette Webauftritte. Seine CRM-Lösungen sind modular aufgebaut, können an besondere Kundenbedürfnisse angepasst werden und richten sich speziell an KMU. Abgerundet werden die Leistungen unseres Klienten durch umfassenden Service und Support.

 

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit. Darüber hinaus bietet das Unternehmen eine langfristige Perspektive und eine flexible Arbeitszeitgestaltung. Der Arbeitsort befindet sich im Raum Dresden.

 

Ihre Aufgaben:

 

·         Entwicklung von CRM- und Webanwendungen

·         Erstellen von Softwarekonzepten

·         Durchführen von Neu- und Anpassungsentwicklungen

·         Programmierung

·         Durchführen von Softwaretests

·         Sicherstellen der Einhaltung von Qualitätsstandards und Kundenanforderungen

·         Erstellen der Dokumentation

·         Fachlicher Support von Anwendern.

 

Ihr Profil:

 

·         Abgeschlossenes Studium der Informatik, der Medieninformatik, der Kommunikationstechnik (Uni/FH/BA) oder vergleichbare Qualifikationen

·         Sehr gute Kenntnisse in der Webentwicklung mit PHP und idealerweise Erfahrung mit Typo 3

·         Kenntnisse in Java.

 

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Zeugnisse ausschließlich als PDF-Datei an bewerbung@ikoban.de.

 

Bitte schicken Sie uns eine Bewerbung OHNE Foto und OHNE Angaben wie Religion und Parteizugehörigkeit.

 

Bitte vermerken Sie den Jobcode XVIII-07-JTATSW-HP.

 

Unsere Stellen richten sich gleichermaßen an männliche und weibliche Bewerber.

 

ESF - Europa fördert Sachsen