###UEBERSCHRIFT###

Stellenangebote, Detailansicht

Embedded Linux * Softwareentwickler (m/w)

Jobcode: XVIII-07-JTMTEL-HP

 

Ikoban bringt Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Einklang.

 

Wir vermitteln Fachkräfte mit ingenieurtechnischem und naturwissenschaftlichem Hintergrund. Unser Fokus liegt auf dem Mittelstand und auf Konzernen. Wir vermitteln ausschließlich direkt.

 

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir einen Softwareentwickler.

 

Unser Klient entwickelt und fertigt vielfältige elektronische und mechatronische Anwendungen. Sein Portfolio umfasst unter anderem Industrie-PCs, Antriebstechnik und Messgeräte. Das Unternehmen produziert an mehreren Standorten in Deutschland und vertreibt seine Produkte weltweit.

 

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit. Das Unternehmen bietet eine leistungsgerechte Vergütung, beste Entwicklungsmöglichkeiten sowie flexible Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Der Arbeitsort befindet sich im Raum Chemnitz.

 

Ihre Aufgaben:

 

·         Entwicklung von Software für Embedded Linux Systeme

·         Programmierung von Geräte-Treibern und Bootloadern

·         Durchführen von Anpassungen am Linux-Kernel

·         Erstellen von technischen Konzepten

·         Durchführen von Softwaretests

·         Durchführen von Fehleranalysen

·         Erstellen von technischen Dokumentationen.

 

Ihr Profil:

 

·         Abgeschlossenes Studium der (technischen) Informatik, der Elektrotechnik (Uni/FH/BA) oder vergleichbare Qualifikationen

·         Erfahrung in der hardwarenahen Programmierung mit C/C++

·         Fundierte Kenntnisse im Embedded Linux Bereich und mit entsprechenden Entwicklungstools.

 

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Zeugnisse ausschließlich als PDF-Datei (bis maximal 10 MB) an bewerbung@ikoban.de.

 

Bitte schicken Sie uns eine Bewerbung OHNE Foto und OHNE Angaben wie Religion und Parteizugehörigkeit.

 

Bitte vermerken Sie den Jobcode XVIII-07-JTMTEL-HP.

 

Unsere Stellen richten sich gleichermaßen an männliche und weibliche Bewerber.

 

ESF - Europa fördert Sachsen