###UEBERSCHRIFT###

Stellenangebote, Detailansicht

Elektrotechnik im Hoch- und Tiefbau ~ Bauleiter (m/w)

Jobcode: XVIII-08-IKSCBE-HP

 

Ikoban bringt Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Einklang.

 

Wir vermitteln Fachkräfte mit ingenieurtechnischem und naturwissenschaftlichem Hintergrund. Unser Fokus liegt auf dem Mittelstand und auf Konzernen. Wir vermitteln ausschließlich direkt.

 

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir einen Bauleiter.

 

Unser Klient ist ein vielseitiges Ingenieurbüro für die Versorgungstechnik. Er projektiert und plant Anlagen sowohl für den Gesellschafts- als auch für den Industriebau. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen in allen Gewerken der Versorgungstechnik. Er ist deutschlandweit von mehreren Standorten aus tätig.

 

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit. Der Arbeitsort befindet sich im Raum Stuttgart.

 

Ihre Aufgaben:

 

·         Leitung und Koordination von Projekten zur elektrotechnischen Ausstattung

·         Erstellen von Bau- und Montageplänen

·         Personaleinsatzplanung

·         Vergabe und Abnahme von Leistungen

·         Bauüberwachung

·         Sicherstellen der Einhaltung von Terminen und Kosten

·         Sicherstellen der Einhaltung von Vorschriften und Richtlinien, zum Beispiel zum Arbeitsschutz

·         Nachtragsmanagement.

 

Ihr Profil:

 

·         Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, der Gebäudetechnik, der Energietechnik (Uni/FH/BA) oder vergleichbare Qualifikationen, zum Beispiel als Meister oder Techniker

·         Erfahrung als Bauleiter

·         Erfahrung in der elektrotechnischen Ausstattung, idealerweise im Hoch- und Tiefbau

·         Reisebereitschaft.

 

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Zeugnisse ausschließlich als PDF-Datei (bis maximal 10 MB) an elitejobs@ikoban.de.

 

Bitte schicken Sie uns eine Bewerbung OHNE Foto und OHNE Angaben wie Religion und Parteizugehörigkeit.

 

Bitte vermerken Sie den Jobcode XVIII-08-IKSCBE-HP.

 

Unsere Stellen richten sich gleichermaßen an männliche und weibliche Bewerber.

 

ESF - Europa fördert Sachsen