###UEBERSCHRIFT###

Stellenangebote, Detailansicht

Industrieprojekte ~ Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w)

Jobcode: XVIII-09-IKNTFA-HP

 

Ikoban bringt Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Einklang.

 

Wir vermitteln Fachkräfte mit ingenieurtechnischem und naturwissenschaftlichem Hintergrund. Unser Fokus liegt auf dem Mittelstand und auf Konzernen. Wir vermitteln ausschließlich direkt.

 

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir eine Fachkraft für Arbeitssicherheit.

 

Unser Kunde entwickelt und realisiert Fertigungs- und Prozesstechnologie. Er agiert als Systemlieferant für die Halbleiter-, Chemie- und Pharmaindustrie. Zu seinem umfangreichen Produktportfolio zählen unter anderem Dosier- und Mischsysteme, Galvanisierungsanlagen und Lösungen zur Oberflächenbehandlung. Er entwickelt für seine Kunden innovative Systemlösungen, wodurch laufende Prozesse kontinuierlich verbessert werden können.

 

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung. Der Arbeitsort befindet sich an einem der Standorte in Sachsen, Hessen oder Bayern.

 

Ihre Aufgaben:

 

·         Sicherstellen der Einhaltung von Vorschriften zum Arbeits- und Gesundheitsschutz an drei deutschen Standorten und bei Projekten vor Ort bei Kunden (Anlageninstallationen)

·         Durchführen von Begehungen

·         Beratung der Führungskräfte zum Thema Arbeitsschutz

·         Erarbeiten von Risikoanalysen und Gefährdungsbeurteilungen

·         Erstellen von Betriebsanleitungen

·         Durchführen von Schulungen und Unterweisungen

·         Bewertung und Auswahl von persönlichen Schutzausrüstungen

·         Zusammenarbeit mit Behörden und externen Partnern

·         Erstellen von Statistiken und Berichten

·         Dokumentation von Unfällen.

 

Ihr Profil:

 

·         Abgeschlossenes Studium des Maschinenbaus, der Verfahrenstechnik, der Versorgungstechnik (Uni/FH/BA) oder vergleichbare Qualifikationen

·         Weiterbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit

·         Relevante Erfahrung

·         Qualifikation zum Gefahrgutbeauftragten bzw. Bereitschaft, sich diese anzueignen

·         Pkw-Führerschein

·         Sehr hohe Reisebereitschaft von etwa 80 Prozent der Jahresarbeitszeit.

 

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Zeugnisse ausschließlich als PDF-Datei (bis maximal 10 MB) an elitejobs@ikoban.de.

 

Bitte schicken Sie uns eine Bewerbung OHNE Foto und OHNE Angaben wie Religion und Parteizugehörigkeit.

 

Bitte vermerken Sie den Jobcode XVIII-09-IKNTFA-HP.

 

Unsere Stellen richten sich gleichermaßen an männliche und weibliche Bewerber.

 

ESF - Europa fördert Sachsen