###UEBERSCHRIFT###

Stellenangebote, Detailansicht

Industrielle Bildverarbeitung * Softwareentwickler (m/w)

Jobcode: XVIII-10-JTNCSE-HP

 

Ikoban bringt Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Einklang.

 

Wir vermitteln Fachkräfte mit ingenieurtechnischem und naturwissenschaftlichem Hintergrund. Unser Fokus liegt auf dem Mittelstand und auf Konzernen. Wir vermitteln ausschließlich direkt.

 

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir einen Softwareentwickler.

 

Unser Klient entwickelt und fertigt Sondermaschinen und Roboter. Sein Schwerpunkt liegt in der Montage-, Handhabungs- und Prüftechnik. Er bietet seinen Kunden ein vielseitiges Produktspektrum und darüber hinaus auch die Entwicklung individueller Komplettlösungen.

 

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit. Der Arbeitsort befindet sich in Sachsen-Anhalt im Raum Magdeburg.

 

Ihre Aufgaben:

 

·         Entwicklung von kundenspezifischen Softwareapplikationen für die Automatisierung und Bildverarbeitung

·         Analyse von Kundenanforderungen und Prüfen der Machbarkeit

·         Erstellen von technischen Konzepten

·         Auswahl von Komponenten für die Bildverarbeitung, zum Beispiel geeignete Kameratechnik

·         Programmierung

·         Durchführen von Inbetriebnahmen und Tests

·         Optimierung und Anpassung bestehender Lösungen

·         Durchführen von Anwenderschulungen

·         Erstellen der technischen Dokumentation.

 

Ihr Profil:

 

·         Abgeschlossenes Studium der (technischen) Informatik, der Informationstechnik (Uni/FH/BA) oder vergleichbare Qualifikationen

·         Erfahrung in der Softwareentwicklung, idealerweise im Bereich Bildverarbeitung und/oder Automatisierung

·         Kenntnisse in der objektorientierten Programmierung, zum Beispiel mit C#

·         Erfahrung im Umgang mit SQL-Datenbanken

·         Idealerweise Erfahrung mit Smart-Vision Systemen und Codereader

·         Reisebereitschaft und Pkw-Führerschein.

 

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Zeugnisse ausschließlich als PDF-Datei (bis maximal 10 MB) an bewerbung@ikoban.de.

 

Bitte schicken Sie uns eine Bewerbung OHNE Foto und OHNE Angaben wie Religion und Parteizugehörigkeit.

 

Bitte vermerken Sie den Jobcode XVIII-10-JTNCSE-HP.

 

Unsere Stellen richten sich gleichermaßen an männliche und weibliche Bewerber.

 

ESF - Europa fördert Sachsen