###UEBERSCHRIFT###

Stellenangebote, Detailansicht

Produktions- und Prozessanlagen * Projektingenieur (m/w)

Jobcode: XVIII-10-JTRLPI-HP

 

Ikoban bringt Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Einklang.

 

Wir vermitteln Fachkräfte mit ingenieurtechnischem und naturwissenschaftlichem Hintergrund. Unser Fokus liegt auf dem Mittelstand und auf Konzernen. Wir vermitteln ausschließlich direkt.

 

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir einen Projektingenieur.

 

Unser Klient entwickelt und realisiert komplexe Anlagenlösungen. Seinen Kunden aus der Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie bietet er ein umfangreiches Produkt- und Technologieportfolio. Neben einzelnen Maschinen und Anlagen plant er auch komplette Fertigungslinien und Fabriken. Das Traditionsunternehmen ist weltweit tätig.

 

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit. Das Unternehmen bietet beste Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, attraktive Sozialleistungen und eine Betriebskantine. Der Arbeitsort befindet sich in Thüringen.

 

Ihre Aufgaben:

 

·         Planung von Produktions- und Prozessanlagen für die Pharmazie und die Biotechnologie

·         Technische Kundenbetreuung

·         Erstellen von technischen Konzepten

·         Erstellen von projektbezogenen Kostenschätzungen

·         Durchführen von Berechnungen

·         Auswahl und Auslegung von Komponenten

·         Erstellen von Spezifikationen, Layouts und Systemdarstellungen

·         Durchführen von Termin- und Kostenkontrollen

·         Sicherstellen der Einhaltung von Qualitätsstandards, Richtlinien und Kundenanforderungen.

 

Ihr Profil:

 

·         Abgeschlossenes Studium der Verfahrenstechnik, der Pharmatechnik, der Biotechnologie (Uni/FH/BA) oder vergleichbare Qualifikationen

·         Idealerweise Erfahrung in der Planung von Anlagen

·         Kenntnisse im Projektmanagement

·         Internationale Reisebereitschaft

·         Anwendungsbereite Englischkenntnisse.

 

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Zeugnisse ausschließlich als PDF-Datei (bis maximal 10 MB) an bewerbung@ikoban.de.

 

Bitte schicken Sie uns eine Bewerbung OHNE Foto und OHNE Angaben wie Religion und Parteizugehörigkeit.

 

Bitte vermerken Sie den Jobcode XVIII-10-JTRLPI-HP.

 

Unsere Stellen richten sich gleichermaßen an männliche und weibliche Bewerber.

 

ESF - Europa fördert Sachsen