###UEBERSCHRIFT###

Stellenangebote, Detailansicht

Chemieverarbeitung * Stellvertretender Produktionsleiter (m/w)

Jobcode: XVIII-10-JTDNSP-HP

 

Ikoban bringt Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Einklang.

 

Wir vermitteln Fachkräfte mit ingenieurtechnischem und naturwissenschaftlichem Hintergrund. Unser Fokus liegt auf dem Mittelstand und auf Konzernen. Wir vermitteln ausschließlich direkt.

 

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir einen stellvertretenden Produktionsleiter.

 

Unser Klient ist ein traditionsreiches Chemieunternehmen. Er produziert Grundstoffe und Additive für zahlreiche Industriezweige und Anwendungen. Er entwickelt seine Produktportfolio stetig weiter und ist international tätig.

 

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit. Der Arbeitsort befindet sich in Bayern, unweit der Landeshauptstadt München.

 

Ihre Aufgaben:

 

·         Sicherstellen der Verfügbarkeit von Produktionsanlagen

·         Optimierung von Produktionsprozessen hinsichtlich Qualität, Durchlaufzeit, Anlagenauslastung und Ressourceneinsatz im Rahmen des KVP

·         Kapazitäts- und Personaleinsatzplanung

·         Umsetzung der kurz-, mittel- und langfristigen Produktionsplanung

·         Upscaling von neuen Produkten für die Produktion in Zusammenarbeit mit der Entwicklungsabteilung

·         Analyse und Behebung von Fehlern und Störungen in der Produktion

·         Sicherstellen der Einhaltung von Lieferterminen und Qualitätsstandards

·         Sicherstellen der Einhaltung von Vorschriften und Richtlinien, zum Beispiel bezüglich Arbeits- und Anlagensicherheit

·         Führung von rund 60 Mitarbeitern.

 

Ihr Profil:

 

·         Abgeschlossenes Studium der Chemie, der Chemietechnik (Uni/FH) oder vergleichbare Qualifikationen

·         Erfahrung in der Produktion in der Chemieverarbeitung

·         Idealerweise Erfahrung in der Laborleitung

·         Idealerweise Kenntnisse in Six Sigma und/oder im Projektmanagement

·         Sehr gute Englischkenntnisse.

 

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Zeugnisse ausschließlich als PDF-Datei (bis maximal 10 MB) an bewerbung@ikoban.de.

 

Bitte schicken Sie uns eine Bewerbung OHNE Foto und OHNE Angaben wie Religion und Parteizugehörigkeit.

 

Bitte vermerken Sie den Jobcode XVIII-10-JTDNSP-HP.

 

Unsere Stellen richten sich gleichermaßen an männliche und weibliche Bewerber.

 

ESF - Europa fördert Sachsen