###UEBERSCHRIFT###

Stellenangebote, Detailansicht

Anlagensteuerung * SPS-Programmierer (m/w)

Jobcode: XVIII-10-JTAASP-HP

 

Ikoban bringt Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Einklang.

 

Wir vermitteln Fachkräfte mit ingenieurtechnischem und naturwissenschaftlichem Hintergrund. Unser Fokus liegt auf dem Mittelstand und auf Konzernen. Wir vermitteln ausschließlich direkt.

 

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir einen SPS-Programmierer.

 

Unser Klient konzipiert und entwickelt industrielle Automatisierungslösungen. Das mittelständische Unternehmen fertigt sowohl einzelne Maschinen als auch komplette Anlagen. Sein Produktspektrum umfasst Handhabungs- und Transporttechnik, Systeme zur Palettierung und Robotersysteme. Für die individuellen Anforderungen seiner Kunden entwickelt unser Klient maßgeschneiderte Sonderlösungen.

 

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit. Der Arbeitsort befindet sich in Rheinland-Pfalz.

 

Ihre Aufgaben:

 

·         Entwicklung von SPS-Steuerungen für Maschinen und Anlagen mit dem Schwerpunkt auf Handhabungs- und Transporttechnik

·         Erstellen von Steuerungskonzepten nach Kundenwunsch

·         Erarbeiten von Neu- und Anpassungsentwicklungen

·         Erstellen von Visualisierungen

·         Testen von Programmabläufen

·         Durchführen von Fehleranalysen

·         Mitarbeit bei Inbetriebnahmen.

 

Ihr Profil:

 

·         Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Mechatronik, Automatisierungstechnik (Uni/FH/BA) oder vergleichbare Qualifikationen

·         Umfangreiche Erfahrung in der SPS-Programmierung für Anlagen in der Automatisierungstechnik

·         Gute Kenntnisse in der SPS-Programmierung, idealerweise Siemens S7

·         Kenntnisse in Allen-Bradley-Steuerungen, vorzugsweise SCL500 und RSLogix

·         Weitreichende Kenntnisse in verschiedenen Programmiersprachen, idealerweise KOP, SCL und GRAPH

·         Internationale Reisebereitschaft.

 

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Zeugnisse ausschließlich als PDF-Datei (bis maximal 10 MB) an bewerbung@ikoban.de.

 

Bitte schicken Sie uns eine Bewerbung OHNE Foto und OHNE Angaben wie Religion und Parteizugehörigkeit.

 

Bitte vermerken Sie den XVIII-10-JTAASP-HP.

 

Unsere Stellen richten sich gleichermaßen an männliche und weibliche Bewerber.

 

ESF - Europa fördert Sachsen