###UEBERSCHRIFT###

Stellenangebote, Detailansicht

Medizinisches Versorgungszentrum ~ Zahnarzt (m/w)

Jobcode: XVIII-10-IKMRZN-HP

 

Ikoban bringt Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Einklang.

 

Wir vermitteln Fachkräfte mit ingenieurtechnischem und naturwissenschaftlichem Hintergrund. Unser Fokus liegt auf dem Mittelstand und auf Konzernen. Wir vermitteln ausschließlich direkt.

 

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir einen Zahnarzt.

 

Unser Klient ist ein renommiertes medizinisches Versorgungszentrum mit mehreren Standorten. Im Fokus der Zahnmedizin steht die gesamte Bandbreite zahnärztlicher Behandlungen einschließlich chirurgischer Eingriffe und der Implantologie. Die Praxis bietet beste Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Fachliche Weiterbildungen werden unterstützt und finanziell gefördert.

 

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit. Eine Beschäftigung ist in Vollzeit oder Teilzeit möglich. Der Arbeitsort befindet sich im Raum Dresden.

 

Ihre Aufgaben:

 

·         Patientenbetreuung

·         Durchführen von Untersuchungen

·         Diagnostik

·         Festlegen und Durchführen von zahnärztlichen Behandlungen.

 

Ihr Profil:

 

·         Approbation als Zahnarzt

·         Abgeschlossene Assistenzzeit

·         Gern eine bereits abgeschlossene Zusatzausbildung, dies würde zusätzlich honoriert werden (Aufgaben/Vergütung)

·         Hohes Maß an Empathie und Patientenorientierung

·         Engagement und Teamfähigkeit

·         Fließende Deutschkenntnisse

·         Fallweise Bereitschaft zur Vertretung in Krankheitsfällen, auch an anderen Standorten in der Region

·         Fallweise Bereitschaft zur Teilnahme an Wochenendnotdiensten, etwa einmal im Jahr.

 

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Zeugnisse ausschließlich als PDF-Datei (bis maximal 10 MB) an elitejobs@ikoban.de.

 

Bitte schicken Sie uns eine Bewerbung OHNE Foto und OHNE Angaben wie Religion und Parteizugehörigkeit.

 

Bitte vermerken Sie den Jobcode XVIII-10-IKMRZN-HP.

 

Unsere Stellen richten sich gleichermaßen an männliche und weibliche Bewerber.

 

ESF - Europa fördert Sachsen