###UEBERSCHRIFT###

Stellenangebote, Detailansicht

Feinguss ~ Prozessingenieur (m/w/d)

Jobcode: XVIII-11-IKRLPI-HP

 

Ikoban bringt Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Einklang.

 

Wir vermitteln Fachkräfte mit ingenieurtechnischem und naturwissenschaftlichem Hintergrund. Unser Fokus liegt auf dem Mittelstand und auf Konzernen. Wir vermitteln ausschließlich direkt.

 

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir einen Prozessingenieur.

 

Unser Klient entwickelt, fertigt und vertreibt Metallprodukte. Das Traditionsunternehmen beliefert verschiedenste Branchen, wobei der Schwerpunkt auf dem Maschinenbau und der Fahrzeugindustrie liegt. Er verfügt über fundierte Technologiekenntnisse vom Gießen bis zur Zerspanung. Darüber hinaus bietet er eine große Auswahl an Werkstoffen, die er stetig weiterentwickelt. Unser Klient ist weltweit tätig und auf drei Kontinenten mit Produktionsstandorten vertreten.

 

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit. Der Arbeitsort befindet sich im Süden Baden-Württembergs.

 

Ihre Aufgaben:

 

·         Weiterentwicklung und Optimierung von Formschalensystemen

·         Prozessüberwachung

·         Test und Einführung neuer Materialien und Prozesse

·         Festlegen von Prozessparametern

·         Koordination der Zusammenarbeit mit externen Entwicklungspartnern

·         Analyse und Optimierung bestehender Prozesse

·         Technische Beratung des Entwicklungsteams zu neuen Produkten

·         Sicherstellen der Einhaltung von Qualitätsstandards

·         Bearbeiten von Reklamationen

·         Beschaffung von Produktionsmitteln

·         Erstellen von statistischen Auswertungen und technischen Dokumentationen.

 

Ihr Profil:

 

·         Abgeschlossenes Studium der Werkstofftechnik, der Verfahrenstechnik, der Keramiktechnik (Uni/FH/BA) oder vergleichbare Qualifikationen

·         Erfahrung im Feingießen und in der Formschalenherstellung

·         Idealerweise gute Kenntnisse über keramische Werkstoffe

·         Idealerweise Erfahrung in der Anwendung von Six-Sigma-Methoden

·         Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

·         Anwendungsbereite Englischkenntnisse.

 

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Zeugnisse ausschließlich als PDF-Datei (bis maximal 10 MB) an elitejobs@ikoban.de.

 

Bitte schicken Sie uns eine Bewerbung OHNE Foto und OHNE Angaben wie Religion und Parteizugehörigkeit.

 

Bitte vermerken Sie den Jobcode XVIII-11-IKRLPI-HP.

 

ESF - Europa fördert Sachsen