###UEBERSCHRIFT###

Stellenangebote, Detailansicht

Regelungstechnik * Softwareentwickler (m/w/d)

Jobcode: XIX-02-JTGLST-HP

 

Ikoban bringt Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Einklang.

 

Wir vermitteln Fachkräfte mit ingenieurtechnischem und naturwissenschaftlichem Hintergrund. Unser Fokus liegt auf dem Mittelstand und auf Konzernen. Wir vermitteln ausschließlich direkt.

 

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir einen Softwareentwickler für Regelungstechnik.

 

Unser Klient entwickelt und fertigt Antriebssysteme und
-komponenten. Der Fokus des Unternehmens liegt auf elektrischen Antrieben und auf Pumpensystemen. Seine Produkte werden unter anderem im Maschinenbau, in der Fertigungs- und Fördertechnik sowie in der Medizintechnik verwendet. Neben einem vielseitigen Standard-Portfolio bietet unser Klient seinen Kunden auch die Entwicklung individueller Lösungen. Das Unternehmen besitzt langjährige Erfahrung und ist international tätig.

 

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit. Der Arbeitsort befindet sich in Nordrhein-Westfalen im Großraum Bielefeld.

 

Ihre Aufgaben:

 

·         Entwicklung von Regelstrukturen für mechatronische Systeme

·         Erstellen und Bewerten von regelungstechnischen Konzepten

·         Erstellen von Modellen

·         Durchführen von Simulationen

·         Programmierung

·         Implementierung auf Mikrorechnersysteme, zum Beispiel FPGA

·         Durchführen von Tests und Beheben von Fehlern

·         Erstellen der technischen Dokumentation.

 

Ihr Profil:

 

·         Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, der Elektronik, der technischen Informatik (Uni/FH) oder vergleichbare Qualifikationen

·         Erfahrung in der Entwicklung von Regelungen für mechatronische Systeme

·         Erfahrung in der Anwendung moderner Regelungsprinzipien, zum Beispiel Sensoreless FOC, Fuzzy, Beobachterprinzip

·         Erfahrung im Umgang mit Simulationstools, idealerweise Matlab-Simulink

·         Gute Programmierkenntnisse, vorzugsweise in C, C++, C# und/oder Java

·         Idealerweise Erfahrung in der elektrischen Antriebstechnik

·         Gelegentliche Reisebereitschaft

·         Gute Englischkenntnisse.

 

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Zeugnisse ausschließlich als PDF-Datei (bis maximal 10 MB) an bewerbung@ikoban.de.

 

Bitte schicken Sie uns eine Bewerbung OHNE Foto und OHNE Angaben wie Religion und Parteizugehörigkeit.

 

Bitte vermerken Sie den Jobcode XIX-02-JTGLST-HP.

 

ESF - Europa fördert Sachsen