###UEBERSCHRIFT###

Stellenangebote, Detailansicht

Medizin- und Kunststofftechnik * Entwicklungsleiter (m/w/d)

 

Koordination und Leitung von kundenspezifischen Entwicklungsprojekten in der Medizintechnik.

 

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir einen Entwicklungsleiter zur Direktvermittlung. (Jobcode: XIX-05-JTGLEL-HP)

 

Unser Klient ist ein gestandenes, mittelständisches Unternehmen der Kunststoffverarbeitung. An mehreren deutschen Standorten produziert er hochpräzise Bauteile für anspruchsvolle Anwendungen in der Life Science Branche. Er bietet fundierte Branchenkenntnisse und vielseitige Produktionstechnologien.

 

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit. Das Unternehmen biete eine langfristige Perspektive, beste Entwicklungsmöglichkeiten und eine leistungsgerechte Vergütung. Der Arbeitsort befindet sich im Großraum Frankfurt am Main.

 

Ihre Aufgaben:

 

·         Koordination und Leitung von kundenspezifischen Entwicklungsprojekten in der Medizintechnik

·         Weiterentwicklung und Optimierung von Prozessen und Abläufen in der Entwicklung

·         Weiterentwicklung des Technologieportfolios des Unternehmens

·         Technische Kundenberatung zu Aspekten der Kunststoffverarbeitung und zur Werkstoffauswahl

·         Erstellen und Prüfen von technischen Konzepten

·         Koordination des gesamten Entwicklungsprozesses einschließlich Konstruktion und Werkzeugentwicklung bis zur Übergabe in die Serienfertigung

·         Durchführen von Termin- und Kostenkontrollen

·         Sicherstellen der Einhaltung von Qualitätsstandards, regulatorischen Anforderungen und Kundenanforderungen

·         Führung von Mitarbeitern.

 

Ihr Profil:

 

·         Abgeschlossenes Studium als Ingenieur für Kunststofftechnik, Medizintechnik, Maschinenbau (Uni/FH/BA) oder vergleichbare Qualifikationen

·         Erfahrung in der Entwicklung und im Projektmanagement in der Medizintechnik

·         Führungserfahrung

·         Fundierte Kenntnisse in der Kunststoffverarbeitung (Spritzguss, Blasformen, Werkzeug- und Formenbau)

·         Idealerweise Erfahrung im Umgang mit ERP-Systemen, zum Beispiel SAP

·         Sehr gute Englischkenntnisse.

 

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Zeugnisse ausschließlich als PDF-Datei (bis maximal 10 MB) an bewerbung@ikoban.de. Bitte vermerken Sie den Jobcode XIX-05-JTGLEL-HP.

 

Bitte schicken Sie uns eine Bewerbung OHNE Foto und OHNE Angaben wie Religion und Parteizugehörigkeit.

 

Ikoban bringt Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Einklang. Wir vermitteln Fachkräfte mit ingenieurtechnischem und naturwissenschaftlichem Hintergrund. Unser Fokus liegt auf dem Mittelstand und auf Konzernen. Wir vermitteln ausschließlich direkt.