###UEBERSCHRIFT###

Stellenangebote, Detailansicht

Chemieanlagen * Projektingenieur EMSR (m/w/d)

 

Entwicklung von Lösungen für Leit-, Steuerungs- und MSR-Technik nach kundenspezifischen Vorgaben, vorwiegend im Chemieanlagenbau.

 

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir einen Projektingenieur zur Direktvermittlung. (Jobcode: XIX-10-JTHCEM-HP)

 

Unser Klient ist ein renommiertes Ingenieurbüro des Industrie- und Anlagenbaus. Er plant und errichtet vielfältige Anlagen für die Chemie- und Pharmaindustrie, die Biotechnologie, die Energietechnik sowie für die Kunststoff-, Glas- und Baustoffherstellung. Das traditionsreiche Unternehmen ist mit mehreren Standorten in Deutschland vertreten und betreut anspruchsvolle Projekte weltweit.

 

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit. Das Unternehmen bietet eine langfristige Perspektive, beste Entwicklungsmöglichkeiten, eine leistungsgerechte Vergütung sowie eine betriebliche Altersvorsorge. Der Arbeitsort befindet sich in Thüringen im Großraum Weimar.

 

Ihre Aufgaben:

 

·         Entwicklung von Lösungen für Leit-, Steuerungs- und MSR-Technik nach kundenspezifischen Vorgaben, vorwiegend im Chemieanlagenbau

·         Erstellen von technischen Konzepten

·         Basic- und Detailplanung

·         Auswahl, Auslegung und Beschaffung von Komponenten, zum Beispiel Schaltschränke, Aktoren, Sensoren und Messgeräte

·         Erstellen von Leistungsverzeichnissen

·         Koordination mit anderen Gewerken und externen Partnern

·         Überwachung und Durchführung von Montagen und Inbetriebnahmen

·         Nachweis der funktionalen Sicherheit.

 

Ihr Profil:

 

·         Abgeschlossenes Studium als Ingenieur für Elektrotechnik, Automatisierungstechnik (Uni/FH/BA) oder vergleichbare Qualifikationen, zum Beispiel als staatlich geprüfter Techniker

·         Erfahrung in der Elektro- und MSR-Technik

·         Kenntnisse relevanter Normen und Vorschriften

·         Erfahrung im Umgang mit CAD- und CAE-Systemen

·         Reisebereitschaft

·         Idealerweise Englisch- oder Russischkenntnisse.

 

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Zeugnisse ausschließlich als PDF-Datei (bis maximal 10 MB) an bewerbung@ikoban.de. Bitte vermerken Sie den Jobcode XIX-10-JTHCEM-HP.

 

Bitte schicken Sie uns eine Bewerbung OHNE Foto und OHNE Angaben wie Religion und Parteizugehörigkeit.

 

Ikoban bringt Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Einklang. Wir vermitteln Fachkräfte mit ingenieurtechnischem und naturwissenschaftlichem Hintergrund. Unser Fokus liegt auf dem Mittelstand und auf Konzernen. Wir vermitteln ausschließlich direkt.