###UEBERSCHRIFT###

Stellenangebote, Detailansicht

Krankenhaus * Leiter Notaufnahme (m/w/d)

 

Ikoban bringt Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Einklang.

 

Wir vermitteln Fachkräfte mit ingenieurtechnischem und naturwissenschaftlichem Hintergrund. Unser Fokus liegt auf dem Mittelstand und auf Konzernen. Wir vermitteln ausschließlich direkt.

 

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir einen Leiter Notaufnahme. (Jobcode: XXI-09-IKMHLN-HP)

 

Unser Klient ist ein Krankenhaus mit vielseitigen Fachbereichen und über 400 Betten. Die Einrichtung gehört zu einem Gesundheitsdienstleister, der bundesweit Krankenhäuser, Polikliniken und Pflegeheime betreibt.

 

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit. Der Arbeitsort befindet sich in Sachsen-Anhalt.

 

Ihre Aufgaben:

 

·         Sicherstellen der medizinischen Versorgung von Notfallpatienten

·         Fachliche und organisatorische Leitung der Notaufnahme, Strukturieren von Behandlungsabläufen, Patientenmanagement

·         Kontinuierliche Verbesserung von Abläufen

·         Weiterentwicklung und Abstimmung der Notfall-Behandlungspfade

·         Koordination von Abläufen in Zusammenarbeit mit den Chefärzten

·         Koordination der Dienstplanung

·         Supervision von Ärzten in Weiterbildung

·         Führen von Mitarbeitern.

 

Ihr Profil:

 

·         Facharzt für Chirurgie / Unfallchirurgie oder Facharzt für Innere Medizin, Anästhesiologie mit Zusatzweiterbildung Klinische Notfall- und Akutmedizin



Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Zeugnisse ausschließlich als PDF-Datei (bis maximal 10 MB) an elitejobs@ikoban.de. Bitte vermerken Sie den Jobcode XXI-09-IKMHLN-HP.

 

 

Bitte schicken Sie uns eine Bewerbung OHNE Foto und OHNE Angaben wie Religion und Parteizugehörigkeit.

 

 

Ikoban bringt Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Einklang. Wir vermitteln Fachkräfte mit ingenieurtechnischem und naturwissenschaftlichem Hintergrund. Unser Fokus liegt auf dem Mittelstand und auf Konzernen. Wir vermitteln ausschließlich direkt.