Stellenangebote, Detailansicht

Metallverarbeitung * Prozessingenieur (m/w/d)

 

Betreuung von Großprojekten im Automobilbereich, teilweise auch standortübergreifend:Anforderungsanalyse, Konzeption, Lastenhefte, Koordination der Umsetzung, Inbetriebnahme, Prozess-FMEA und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, Optimierung bestehender Serienprozesse.

 

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir einen Prozessingenieur zur Direktvermittlung. (Jobcode: XXII-01-JTLDPI-HP)

 

Unser Klient ist ein vielseitiges Unternehmen der Metallverarbeitung. Sein Schwerpunkt sind komplexe Präzisionsteile, die unter anderem im Fahrzeugbau und in der Medizintechnik zum Einsatz kommen. Das traditionsreiche Unternehmen ist an mehreren Standorten in Deutschland tätig.

 

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit. Das Unternehmen bietet eine langfristige Perspektive mit besten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, eine leistungsgerechte Vergütung und attraktive Zusatzleistungen. Der Arbeitsort befindet sich im Raum Dresden.

 

Ihre Aufgaben:

 

·         Betreuung von Großprojekten im Automobilbereich, teilweise auch standortübergreifend

·         Durchführen von Anforderungsanalysen

·         Erstellen von technischen Konzepten

·         Erstellen von Lastenheften für zu beschaffende Anlagen

·         Koordination der Umsetzung

·         Überwachen von Inbetriebnahmen

·         Durchführen von Abnahmen

·         Durchführen von Prozess-FMEA und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen

·         Optimierung bestehender Serienprozesse

·         Ausbau und Sicherstellen der Umsetzung von Managementsystemen, zum Beispiel ISO 9001 und IATF 16946

·         Erstellen der technischen Dokumentation.

 

Ihr Profil:

 

·         Abgeschlossenes Studium als Ingenieur für Maschinenbau, Produktionstechnik, Fahrzeugtechnik (Uni/FH/BA) oder vergleichbare Qualifikationen

·         Gute Kenntnisse in der Metallverarbeitung, vor allem in der Zerspanung

·         Erste Erfahrung im Automotive-Umfeld.

 

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Zeugnisse ausschließlich als PDF-Datei (bis maximal 10 MB) an bewerbung@ikoban.de. Bitte vermerken Sie den Jobcode XXII-01-JTLDPI-HP.

 

Bitte schicken Sie uns eine Bewerbung OHNE Foto und OHNE Angaben wie Religion und Parteizugehörigkeit.

 

Ikoban bringt Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Einklang. Wir vermitteln Fachkräfte mit ingenieurtechnischem und naturwissenschaftlichem Hintergrund. Unser Fokus liegt auf dem Mittelstand und auf Konzernen. Wir vermitteln ausschließlich direkt.